Über uns

Im Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) haben sich im Erzbistum Paderborn die zehn katholischen Jugendverbän­de zusammengeschlossen. Daher hat der BDKJ selbst  eine Mitglieder, sondern ist ein Dachverband.

Sieben Mitgliedsverbände sind im Gebiet (Dekanate Paderborn und Büren-Delbrück) des Kreisverbandes Paderborn aktiv:

Bund der St. Sebastianus Schützenjugend – BdSJ
Deutsche Jugendkraft – DJK
Deutsche Pfadfinderschaft St. Georg – DPSG
Katholische junge Gemeinde – KjG
Katholische Landjugendbewegung – KLJB
Kolpingjugend
Malteser Jugend

Der BDKJ-Kreisverband hat die Aufgabe, die Interessen von Kindern und Jugendlichen der genannten Mitgliedsverbände in Kirche, Staat und Gesellschaft zu vertreten.

Da der BDKJ demokratisch aufgebaut ist, bietet er vielfältige Möglichkeiten der Mitbestimmung und Mitgestaltung.

Auf der jährlichen BDKJ-Kreisversammlung werden

–          Beschlüsse gefasst,
–          der Vorstand gewählt,
–          sich über aktuelle Bedürfnisse der Kinder- und Jugendlichen ausgetauscht,
–          Vernetzung untereinander hergestellt und
–          die Themenschwerpunkte der Kreisverbandes für das Jahr beschlossen.

Der Vorstand

Zur Zeit ist der Kreisvorstand mit vier Personen besetzt:

Vorsitzende: Jennifer Leiwen; seit 2007
stellvertretende Vorsitzende: Christine Schlichtig; seit 2016
Vorsitzender: Benedikt Kestner; seit 2013
geistliche Leitung: Tobias Dirksmeier; seit 2015

 2016-08-03-bdkj-kreisvorstand